Haben werdende Mütter überall die gleichen Chancen?CD Körperpflege Header Muttertag 2019 UN Women Nationales Komitee Deutschland e. V.
Zurück zur
Übersicht
Drucken

Haben werdende Mütter überall die gleichen Chancen?

09. Mai 2019 · Kommentieren
#
i

Haben werdende Mütter überall die gleichen Chancen?

Am 12. Mai feiern wir Mütter auf der ganzen Welt, denn sie sind wahre Superheldinnen!
Doch haben werdende Mütter überall die gleichen Chancen?

In Liberia fehlt es in Krankenhäusern an Beleuchtung und an geschultem Gesundheitspersonal. Kaum vorstellbar ist, dass es im Kreissaal plötzlich kein Licht mehr gibt, wenn es draußen dunkel wird. Die Geburtshelferinnen halten dann während der Arbeit verzweifelt das Handy im Mund, um das Zimmer zu beleuchten.

Hebamme Lorina Karway mit einer Mutter in der Bodowhea Klinik in River Cess Liberia.<br />
Foto: UN Women/Winston Daryoue Hebamme Lorina Karway mit einer Mutter in der Bodowhea Klinik in River Cess Liberia.
Foto: UN Women/Winston Daryoue

Krankenschwestern und Gesundheitsmitarbeiter*innen mit akkubetriebenen Solarbeleuchtungsanlagen ausgestatteten Kliniken erhalten ein Training.<br />
Foto: UN Women/Winston Daryoue Krankenschwestern und Gesundheitsmitarbeiter*innen mit akkubetriebenen Solarbeleuchtungsanlagen ausgestatteten Kliniken erhalten ein Training.
Foto: UN Women/Winston Daryoue

Unvorstellbar?

Es kommt noch schlimmer. In Liberia sterben pro 100.000 Geburten 1.072 Frauen. Viele dieser Todesfälle könnten durch Schulungen des Gesundheitspersonals und eine verbesserte Einrichtung der Krankenhäuser verhindert werden. Mithilfe von Spenden hat UN Women schon die Bedingungen in 26 Kliniken verbessert und Weiterbildungen für 700 Angestellte ermöglicht.

Noch immer riskieren werdende Mütter in Liberia täglich ihr Leben. Und wir können etwas dagegen tun!

Lasst uns gemeinsam Aufmerksamkeit für dieses wichtige Thema schaffen!

Spenden-Aktion mit Gewinnspiel

Macht mit und unterstützt mit uns UN Women Nationales Komitee Deutschland e. V. bei ihrem Engagement Frauen weltweit zu stärken, indem ihr euch an unserer Spenden-Aktion bei Facebook (ab 12. Mai 2019) beteiligt:

Für jede Reaktion, jeden Kommentar & jeden geteilten Beitrag bis zum 31.05.19 spenden wir 1 € an UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V.. Die Höchstspende beträgt 5.000 €.

Beim letzten Mal hat unsere Aktion 1.000 Reaktionen erhalten. Schaffen wir dieses Mal mehr?
Bonus: Sagt uns, wer eure persönliche Superheldin ist und warum, um auf Facebook eines von drei CD Geschenksets für dich und deine Superheldin zu gewinnen! Die Aktion läuft vom 12.05.2019 – 31.05.2019.

Unter folgendem Link kannst du auch spenden https://www.unwomen.de/jetzt-spenden/spendenformular.html.




Weitere Artikel





Zurück zur Übersicht

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar wird zeitnah geprüft und im Anschluss veröffentlicht. Veröffentlicht wird lediglich dein Kommentar und keine personenbezogenen Daten. Näheres findest du in unserer Datenschutzerklärung.