Unser Technical Manager Dr. Munke zum Thema Parabene Header Interview mit unserem Produktentwickler Dr. Sven Munke - Deodorant & Antitranspirant
Drucken

Unser Technical Manager Dr. Munke zum Thema Parabene

09. Juli 2012 · Ein Kommentar

Unter dem Sammelbegriff der Parabene wird eine Vielzahl chemischer Stoffe zusammengefasst, die eine antimikrobielle fungizide Wirkung besitzen. Sie werden häufig zur Konservierung von Kosmetika, also zum Schutz des Produktes vor dem Verderb durch eingeschleppte Keime, eingesetzt. Häufig diskutiert sind einige Parabene, weil sie Kontaktallergien auslösen oder eine pro-östrogene Wirkung haben können, die den Hormonhaushalt stört. Verwendet werden in erster Linie vier verschiedene Parabene. Hiervon sind zwei abschließend und zwei weitere vorläufig vom Scientific Committee on Consumer Safety (SCCS) und dem Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) bewertet und als sicher für den Verbraucher eingestuft worden.

Allerdings nimmt die Kritik sowohl von Verbraucherverbänden als auch von Konsumenten in letzter Zeit zu. Auch die Gesetzgebung hat sich dieses Themas angenommen, und so sind in Dänemark beispielsweise Parabene in Babypflegeprodukten bereits verboten. Es wird davon ausgegangen, dass Parabene den Hormonhaushalt beeinflussen, auch wenn dies wissenschaftlich bisher nicht erwiesen ist. CD nimmt diese Vorbehalte, die nicht zur Philosophie des CD Reinheitsgebots® passen, sehr ernst und verzichtet deshalb seit 2012 als eine der ersten naturnahen Marken am Markt komplett auf Parabene.

Zurück zur Übersicht

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar wird zeitnah geprüft und im Anschluss veröffentlicht. Veröffentlicht wird lediglich dein Kommentar und keine personenbezogenen Daten. Näheres findest du in unserer Datenschutzerklärung.
12. November 2016 2:06 Uhr

Hallo Herr Munke,
ich liebe die Produkte von CD.
Da ich keine Produkte nutzen möchte,die durch Tierversuche hergestellt werden,bin ich bei cd richtig.
Endlich Gesichts und Körperpflege nutzen können ohne schlechtes Gewissen.Ich kann mich erinnern das meine Eltern damals auch cd nutzten,wäre ich besser gleich dabei geblieben.
Ich wechsele nicht mehr,bleibe cd treu.Aber eine wichtige Frage und sicher schon tausendmal gestellt.
Warum gibt es kein Shampoo,würde sofort Vorrat kaufen.
M.f.g
Manuela Weik