Entspannung und Pflege in einem: die Schaumbäder von CD.

Sortieren

Bad

Eigenschaften:

Suchen

Schaum- und Vitalbäder von CD

CD Körperpflege verwöhnt mit tollen Badezusätzen für jede Jahreszeit

Ein angenehmes Schaumbad bedeutet Ruhe, Erholung und Zeit für sich selbst. Das warme Wasser umschmeichelt wohltuend Muskeln und Gelenke. Jedoch bieten Schaumbäder, deren milde Formulierungen einen besonderen Schwerpunkt auf die Pflege der Haut legen, mehr als Entspannung. Das CD Feuchtigkeitsbad und Waldbaden® von CD kombinieren den entspannenden Aspekt eines guten Badezusatzes mit milder, seifenfreier Hautreinigung. Im Einklang mit dem CD Reinheitsgebot® enthalten die CD Bäder keine Mineralöle, Silikone, Parabene, synthetischen Farbstoffe und sind ohne tierische Inhaltsstoffe vollständig vegan. Die Hautverträglichkeit der pH-hautneutralen CD Bäder ist dermatologisch bestätigt  so wird auch empfindliche Haut beim Baden rundum verwöhnt.  

Wie dosiert man Schaumbad richtig und kann Schaumbad als Seife benutzt werden?

Ein Schaumbad macht dann besonders viel Spaß, wenn der Körper von einer dichten Schaumschicht bedeckt ist. Dafür müssen aber keine großen Mengen Badezusatz in das warme Wasser geschüttet werden. Je nach Verpackungsangabe reichen ca. 10 –50 ml des Produkts pro 100 l Wasser vollkommen aus, um jede Menge fluffigen Schaum zu erzeugen. 

Für das beste Badeschaum-Ergebnis beim Schaumbad ist also nicht die Menge entscheidend, sondern die Technik des Aufschäumens. Unser Profi-Tipp für traumhafte Schaumbäder: Die Duschbrause auf den intensivsten Strahl stellen und mit kreisenden Bewegungen das Wasser mit dem Badezusatz aufwirbeln. Je heißer das Wasser, desto größer die entstehende Menge an Badeschaum. 

Da beim Wannenbad Entspannung oder Erholung im Mittelpunkt steht, wird die reinigende Wirkung oft vergessen. Vielen duschen sich daher nach dem Bad noch einmal intensiv ab – mit dem CD Feuchtigkeitsbad ist das aber gar nicht notwendig. Die waschaktiven Tenside des Schaumbads lagern sich nicht nur im Schaum an der Oberfläche ab, sondern befreien die Haut während des Badens von Schmutz- und Fettablagerungen. Um gleichermaßen verwöhnt und gereinigt aus der Wanne zu steigen, empfehlen wir, die Haut sanft mit einem angenehmen Badeschwamm abzureiben. 

Was ist Waldbaden und ist Waldbaden® von CD ein Vitalbad?

Ursprünglich hat Waldbaden erstmal nichts mit einem erholsamen Wannenbad zu tun. Es fußt auf der japanischen Tradition des Waldluftbadens. Hierbei taucht der Körper nicht etwa in einen Waldsee oder -teich ein, sondern er nimmt den Wald mit allen Sinnen wahr. Waldbaden findet in der Naturheilkunde und bei alternativen Therapieformen Anwendung, kann aber auch ganz individuell stattfinden. Die Natur wird dabei als einzigartige Kraftquelle genutzt: Bereits ein 15-minütiger Waldspaziergang kann Stress reduzieren, den Blutdruck senken und den Puls beruhigen. Mit Waldbaden® von CD wird die erholsame Erfahrung eines Waldspaziergangs in das heimische Badezimmer geholt. Die Waldbaden-Duftkreation, bestehend aus ätherischen Ölen aus Tannen und Farn-Extrakt, lässt uns direkt in einen duftenden Nadelwald eintauchen. 95% der Rezeptur bestehen aus natürlichen Inhaltsstoffen (inklusive Wasser) – so holt man sich das echte Walderlebnis in die Wanne.  

Und ja, Waldbaden® von CD ist ein Vitalbad zur Entspannung und Erholung. Vitalbäder grenzen sich damit von den Gesundheits- und Erkältungsbädern ab. Letztere beinhalten ätherische Öle aus Pflanzen wie Wacholder, Rosmarin oder Wintergrün, die nachweislich die Durchblutung fördern, die Atemwege öffnen oder die Muskeln entspannen. Waldbaden® von CD ist das intensive Eintauchen in die Natur in der wohlig-warmen Badewanne. 

Die CD Flaschenpost

Neuigkeiten aus der Welt von CD Körperpflege, Tipps für mehr Nachhaltigkeit und viele weitere spannende Themen erfährst du in unserem Newsletter.