Zart duftende Pflege für jeden Hauttyp.

Sortieren

Eigenschaften:

Suchen

Die naturnahe CD Bodylotion und CD Feuchtigkeitscreme für eine wohltuende Pflege

CD Bodylotion pflegt jeden Hauttyp

Die CD Bodylotion steckt voller ausgewählter Inhaltsstoffe, die auch empfindliche und trockene Haut zart pflegt und mit einem Extra an Feuchtigkeit verwöhnt. Wir wissen, dass jede Haut anders ist und eine besonders abgestimmte Formel braucht, die ihren Bedürfnissen entspricht. Deshalb finden sich im CD Sortiment individuell entwickelte Feuchtigkeitslotions und Feuchtigkeitscremes für jeden Hauttyp. Wie für alle CD Produkte, die mit dem CD Reinheitsgebot ® -Siegel versehen sind, verzichten auch die CD Bodylotions und Hautcremes ebenfalls auf viele Inhaltsstoffe, die auch bei zertifizierter Naturkosmetik nicht verwendet werden. Alle Produkte mit dem Siegel CD Reinheitsgebot® sind außerdem frei von tierischen Inhaltsstoffen und daher vegan zertifiziert.  

Bodylotion und Bodymilk – was ist der Unterschied?

Und welches Körperpflegeprodukt ist für meinen Hauttyp geeignet? In der Körperpflege gibt es eine große Vielfalt unterschiedlicher Produkte. Nicht immer ist auf den ersten Blick klar, was sie eigentlich unterscheidet. Grundsätzlich haben Bodylotion und Feuchtigkeitscreme für den Körper eines gemeinsam: Sie sind Gemische aus Fett (Öl) und Wasser. Das Verhältnis, in dem diese beiden Anteile in einer Emulsion zusammengemischt sind, bestimmt den Namen des Pflegeprodukts. Cremes zum Beispiel enthalten mehr Wasser als Öl, damit sie sich leichter auf der Haut verteilen lassen. Hautlotionen haben sogar einen noch höheren Wasseranteil, sind also noch leichter zu verteilen und ziehen besonders schnell ein. Eine Bodymilk zieht weniger schnell ein, da sie von den dreien die fetthaltigste und “schwerste” ist. Sie eignet sich, um sehr trockene Haut zu schützen und Feuchtigkeit in der Haut zu speichern.  

Welches ist die beste Bodylotion für meinen Hauttyp?

Um herauszufinden, mit welcher Pflege die eigene Haut am besten versorgt ist, muss zuerst die Frage beantwortet werden: “Welchen Hauttyp habe ich eigentlich?” Auch wenn jede Haut einzigartig ist, unterscheidet man ganz grob in vier Typen: normale Haut, trockene Haut, fettige Haut und Mischhaut. Wer weniger trockene, dafür aber empfindliche oder fettige Haut hat, ist mit der leichteren CD Feuchtigkeitslotion Wasserlilie gut beraten. Die CD Feuchtigkeitscreme Wasserlilie ist bereits etwas reichhaltiger und weniger leicht – für ein Plus an Pflege. Wenn die Haut zu Spannung, Rissen und Juckreiz neigt, also sehr trocken ist, sollte z.B. eine besonders intensive, bestenfalls rückfettende Pflegecreme verwendet werden. Dafür bietet sich eine reichhaltigere Bodylotion an, wie beispielsweise die verwöhnend duftende CD Pflegelotion Sanddorn an. Sie enthält in ihrer Formulierung den Aquaderm-Komplex®, dessen Basis Bestandteile des körpereigenen Hautschutzmangels bilden. Die CD Feuchtigkeitslotion ist pH-hautneutral und schützt damit die natürliche Säurebarriere der Haut. Toller Nebeneffekt: die Haut wird zusätzlich vor dem Austrocknen bewahrt. Super für Eilige: Sie ziehen außerdem blitzschnell ein. 

Urea ist der Retter für besonders trockene Haut

Die CD Sanddorn-Pflegelotion und die CD Wasserlilie-Feuchtigkeitslotion enthalten Urea, einen der wirksamsten Stoffe gegen trockene Haut. Urea ist lateinisch für “Harnstoff” und ein natürliches Nebenprodukt des Stoffwechsels. Es lagert sich in der Haut ab und bindet dort durch seine einzigartigen “hygroskopischen” Eigenschaften Feuchtigkeit. Da es ein körpereigener Stoff ist, besitzt Urea eine überaus hohe Verträglichkeit. Informationen zu diesem und anderen Inhaltsstoffen gibt es übrigens zu jedem Produkt auf unserer Website.