Silikone

CD verzichtet auf Silikone, weil diese nicht zum CD Reinheitsgebot® und unserer Maxime „An meine Haut lasse ich nur Wasser und CD“ passen (mehr dazu findest du hier). Silikone sorgen zwar für ein seidiges Hautgefühl, aber sie haben auch Nachteile: Sie bilden einen wasserabweisenden Film auf der Haut und enthalten keine Pflegestoffe. Man könnte auch sagen, dass sie nur das oberflächliche Gefühl von Pflege vermitteln, aber der Haut nicht tatsächlich nährende Stoffe zuführen. Silikone schaden der Haut zwar nicht, aber sie nähren sie auch nicht. Zudem sind Silikone nicht besonders umweltfreundlich, da sie sich in Abwässern und Kläranlagen anreichern. Das seidige und samtige Hautgefühl kann auch auf anderem Wege erreicht werden, und so verwendet CD nur pflanzliche Öle und deren Derivate.